Sonntag, 10. Juli 2016

Der Sonne-im-Krebs-Monat und alter Groll, belastende Emotionen und Traumata ab Sonntag 10.7.16 bis einschl. Freitag, 22.7.16 mit Wohlfühltipp



Energiebild des Krebses zur Harmonisierung deiner Energien!
Bitte 2-3 tief einatmen und dabei das Bild mit sanftem Blick ansehen.
Die Krebs-Energie des Jahres 2016 hat es in sich! 
Seit dem Neumond von Montag 4.7.16 13.01 Uhr beobachte ich vermehrt bei meinen Klienten ein bewusstwerden und gesteuert sein durch uralte belastende Emotionen und Erlebnisse, die jetzt oft schmerzhaft ins Bewusstsein dringen.  Oft unmerklich schmuggeln sie sich in dein Empfinden und in dein tägliches Leben und steuern damit auch dein Sein und Tun!
Was kannst du nun unternehmen, damit es dir bald wieder besser geht?
Besonders wichtig ist in dieser Zeit dein Bewusstsein für das Hier und Jetzt. Ebenso sind auch die Rückmeldungen deiner nächsten Angehörigen also deines Partners  also auch deiner Kinder bzw. auch Arbeitskollegen, die dir wohlgesonnen sind, besonders wichtig. Sie könnten wie eine Projektionsfläche funktionieren, die dir deine alten Muster ständig widerspiegelt.
Achte also darauf, ob du immer wieder auf dieselben Themen und Verhaltensmuster bei deiner Umwelt ärgerlich wirst oder dich verletzt und traurig fühlst.

Jetzt besteht die besondere Möglichkeit diese alten emotionalen Muster, die dich schon seit langer langer  Zeit belasten, endgültig loszuwerden. Besonders wichtig ist dabei, dasa du die Emotion zulässt und sie gleichzeitig aber in die Lösung schickst. Alle hilfreichen aufgestiegenen Meister wie St. Germain oder auch Erzengel Michael als auch Kryon sind dir gerne dabei behilflich diese Muster endgültig zu transformieren. Das Einzige was du zu tun hast ist, sie um Ihre Hilfe zu bitten!

Besonders der Zeitraum beginnend mit dem Mond in der Waage von Sonntag 10. Juli 2016 10.32 Uhr bis einschließlich Dienstag 12. Juli 2016 22.52 Uhr als auch die Zeit des Mondes im Steinbock von Sonntag 17.7.16 21.33 Uhr bis einschließlich Mittwoch 20.7.16 5.10 Uhr mit Vollmondenergie am Mittwoch 18.7. um 00.57 Uhr stellen ganz besondere Zeiträume da, um endgültig in die Freiheit zu gehen, endgültig das Gefühl zu bekommen nicht ständig von irgendwelchen alten emotionalen Mustern gesteuert zu werden und in sich ein Gefühl von Zufriedenheit und angekommen sein zu spüren.

Dafür sind vor allem die starken Energien von Uranus im Widder als auch in Spannung dazu der Pluto im Steinbock verantwortlich.
Uranus katapultiert uns plötzlich und unverhofft aus alten Mustern raus, nimmt uns aber unsere Sicherheit und verlangt von uns Kontrolle vollkommen aufzugehen, damit sich in uns eine neue Freiheit und Basis bilden darf.
Pluto, den ich immer gerne als seelische Müllabfuhr bezeichne, hilft uns zusätzlich, wirklich gründlich bis in alle Tiefen aufzuräumen und wirklich alte Gefäße von Groll, Ärger, Traurigkeit, Schocks und Ängsten hinter uns zu lassen und damit endgültig zu transformieren.
Übrigens besonders gern zeigen sich jetzt alte unaufgearbeitete MUTTERTHEMEN.

So rate ich dir für diese knapp 2 Wochen bis zum Ende der Krebszeit am Freitag, den 22.7.16 um 11.30 Uhr dir viel Gutes zu tun und dich zu nichts zu zwingen.
Lerne auf deine Grundbedürfnisse zu hören und sie nicht einfach wegzustecken, weil du meinst, irgendeine Arbeit oder ein Treffen oder sonst etwas scheinbar Wichtiges muss jetzt erledigt werden.
Du bist für dich sehr wichtig!! Also nimm dich auch ernst!!
Sehr gut tut jede Form von angenehm warmem Wasser, denn es vermittelt Geborgenheit und Aufgehoben sein. Ebenso sind das auch gute Gespräche mit guten Freunden oder auch ein wunderbares Essen, dass dich auf allen Ebenen nährt.

WOHLFÜHLTIPP FÜR DEN KÖRPER:
In der Krebszeit vertragen wir nicht alle Nahrungsmittel, sie könnten uns förmlich auf den Magen schlagen, besonders dann, wenn uns emotionale Probleme belasten! Also achte darauf, dass du beim Essen keine emotionalen Themen wälzt, sondern schaffe eine entspannte Atmosphäre. Dein Magen und deine Verdauung werden es dir danken. Spür auch in dich hinein, was du wirklich gut verträgst und iss auch in diesem Zeitraum bewusster. Damit meine ich, wenn du isst, dann machst du nichts nebenbei – du isst!! Wenn du dich einer Tätigkeit widmest wie z.B. den Garten gießen, dann gießt du den Garten und bist nicht mit den Gedanken schon wieder in der nächsten Aufgabe. Durch dieses im Jetzt-Sein, entspannt sich dein System mehr und mehr und du wirst auch deine alten Muster schneller los, DENN lt. KRYON EXISTIEREN IM JETZT DIESE ALTEN MUSTER NICHT!!
Außerdem sind die Brustwirbelsäule, unser Brustbereich, als auch die gesamte linke Seite (weibliche und Mutterseite) besonders sensibel auf ein zu viel! Also achte immer auf deinen Körper und seine Signale!

Ich umarme dich sehr herzlich und liebevoll und schicke dir einen tröstenden und liebevollen Strahl des Wohlbefindens und der Gesundheit mit!!
Elena
© Elena Annabella Brunner - www.astroonline.at

HINWEIS: wunderbare astro-energetische MALWORKSHOPS im Sommer in meiner PRAXIS: http://www.astroonline.net/Veranstaltungskalender/Workshops/ 






Mittwoch, 22. Juni 2016

Sonne im Krebs „Gefühlswellen regieren den Alltag“


Die Sonne ist am Dienstag 21.6.16 0:32 Uhr in den Krebs gegangen und bleibt dort bis Freitag, den 22.7.16 11.30 Uhr.  

Mit der Sonne und den Übergang in den Krebs bekommen nun unsere Seele, unsere Bedürfnisse aber auch unsere Gefühlsmuster einen besonderen Stellenwert. Nun ist es nicht mehr so leicht möglich, die Gefühle zu verdrängen oder einfach wegzustecken.

Wir sollen und müssen uns all dem was sich im Laufe der vier Wochen mit Sonne im Krebs emotional ansammelt auch wirklich stellen und die uneingeschränkte Verantwortung dafür übernehmen.
Die tiefste Grundmotivation des Krebses ist es sich emotional zugehörig zu fühlen wo immer er ist und mit dem Urvertrauen, das tief in ihm verankert ist, durchs Leben zu gehen. Der eigentliche Prozess der hier stattfinden sollte ist dass er die Geborgenheit und Selbstliebe tief in sich spürt und dadurch von äußerer Zuneigung unabhängiger wird.
Die Mutter als auch die Familie spielen bei Krebsmenschen eine besondere Rolle. 
Er braucht diesen familiären Rückhalt, aber auch das Gefühl, dass er zu einer „Gruppe=Familie“ emotional zugehörig ist!

In jungen Jahren gibt ihm hoffentlich seine Familie diese emotionale Rückendeckung, die er braucht, um mit seinen Emotionen als Erwachsener klar und offen umzugehen.
Je weniger emotionalen Urgrund er in der Kindheit erfahren hat, umso verletzter reagiert er und umso mehr zieht er sich in sein Schneckenhaus zurück. Dieser Prozess ist oft für den Partner unverständlich, da im Krebs die Wogen der Emotionen immer wieder hoch schlagen er aber oft darüber nicht sprechen kann und sich daher in sein Schneckenhaus zurückzieht und nicht mehr erreichbar ist. Dies geschieht besonders bei der unerlösten Form des Krebses, die weder Urvertrauen noch genug Geborgenheit in der Kindheit erfahren haben.

So ist es deine Aufgabe in dieser Zeit besonders aufmerksam auf deine Bedürfnisse zu achten! Wo schießt du über das Ziel hinaus, weil dir gesagt wurde, dass du Leistung bringen musst damit du eine Lebensberechtigung hast und ein produktiver Mensch in unserer Gesellschaft bist.
UND wo ziehst du dich „beleidigt“ in dein Schneckenhaus zurück, weil du nicht so geliebt und angenommen wirst, wie du es dir wünscht!
So spüre diesen Gefühlen nach und lass es zu dass sie da sein dürfen. Das Annehmen setzt alle Widerstände und innere Kämpfe außer Kraft und leitet einen Reifeprozess ein.

Das Thema der Verantwortung ist jetzt besonders groß, denn dem Krebs steht das Zeichen des Steinbocks und des herrschenden Planeten Saturns gegenüber. Krebs und Steinbock bilden beide ein Ganzes und sind dadurch auch Polaritäten. So kommen einerseits unsere Gefühlsmuster aber auch unser Bedürfnis nach Perfekt und Gut zu sein als auch unser Pflicht-  und Verantwortungsbewusstsein nicht zu kurz.

Je bewusster Krebs wird umso klarer kann er mit seinen Gefühlswellen umgehen und kommunizieren, was bei ihm abläuft. Somit reift er mehr und mehr zu einer starken emotionalen Persönlichkeit heran.

Im Herzen mit dir verbunden! Elena
© Elena Annabella Brunner


Schnelle, unkonventionelle und kompetente Unterstützung von Herzen: 
Du hast einige Fragen in deinem Leben, stehst an einem Wendepunkt, weißt nicht genau wie du entscheiden sollst – Ich bin gern an deiner Seite mit meinem Wissen, meiner Kompetenz, meiner Klarheit und meinem Einfühlungsvermögen!
Auch per Skype oder Telefon jederzeit auch kurzfristig möglich bei Kurzberatungen bis zu 30 min! Buchung über meine Homepage und meinen Online-Shop: http://www.astroonline.net/ONLINE-SHOP-Einzelsitzungen/Produkte/

Bei Fragen kontaktiere mich einfach: info@astroonline.net oder +43 660 5205550
Ich freue mich auf dich! Elena