Sonntag, 13. Mai 2018

Uranus der Systembrecher geht ab 15.5.18 in den Stier

Uranus der Planet der Revolution und des Wegs in die Freiheit sowie der Erneuerung und Individualität  bewegt sich nun am Dienstag, den 15.5.18 um 17.24 Uhr  zum ersten Mal nach fast 84 Jahren in das konservative und Sicherheits betonte Zeichen des Stiers. Keiner von uns hat diese Konstellation je wirklich bewusst erlebt und daher wird es für uns eine ganz besondere Herausforderung werden mit dieser sehr widersprüchlichen Energie umzugehen.

Sehr bezeichnend ist auch dass Uranus genau am 15. Mai 2018 also am Neumondtag im Stier (um 13.48 Uhr) in den Stier hineingeht und am 6. November 2018 wieder zu Neumond im Skorpion zurückgeht in den Widder um dann nächstes Jahr zur Neumond im Fisch Zeit am 6. März 2019 endgültig im Stier zu bleiben.
Die Neumonde sind wie eine geballte Ladung an Energie, denn der Mond, der seinen Zyklus mit der Sonne alle 29 1/2 Tage vollendet, wird immer jeden Monat durch die Sonne am Neumond mit neuer Energie aufgeladen und so bezeichnet jeder Neumond eine ganz besondere Neubeginn Energie und einen Startpunkt.

Nun was bedeutet nun diese Konstellation konkret: Uranus ist der Erneuerer und der Revolutionär im Tierkreis er möchte dass wir unsere ureigenste Individualität entfalten und damit unseren ganz eigenen individuellen Weg gehen. Er unterstützt uns dabei unserer Intuition zu folgen, Menschenrechte zu achten, egal aus welchem Bereich dieser Mensch kommt, und uns gegenseitig zu unterstützen, unseren ureigensten Lebensplan zu entfalten.
Der Stier andererseits wieder ist ein sehr sicherheitsbetontes, konservatives, stabiles, verwurzeltes und stark auf Rituale und Gewohnheiten ausgerichtetes Zeichen. Für den Stier existieren nur die Dinge dir er sehen und anfassen kann! Besonders die Themen der Wertigkeiten im Leben, der Finanzen als auch des Selbstwerts, aber auch essen, trinken und grundsätzlich der Genuss des Lebens, sowie die Entschleunigung und Verlangsamung, um zur Ruhe zu kommen, sind wichtige Attribute der Stier Energie.

Es kann neue herausragende Thesen über die Ernährung, über die Verarbeitung unseres Körpers von Nahrungsmittel geben und damit auch vielleicht eine erneuerte intuitive Sichtweise auf den Körper und seiner Bedürfnisse. Im Stier kann das gesellschaftspolitische Themen betreffen wie das Auflehnen gegen Ausbeutung der Banken und der Länder an ihrem Volk als auch ein starker Ruf nach Gleichstellung von Menschen unterschiedlichster Herkunft Religion Geschlechtszugehörigkeit uvm., denn in der Uranus Stier Energie sind alle Menschen gleich und wollen auch gleich behandelt werden.

Durch diese stark wirbelnde Energie des Uranus ist zu erwarten, dass Sicherheiten und Gewohnheiten sich verändern. Besonders dann wenn ich mir mein Leben zu sehr auf alle möglichen Sicherheiten aufgebaut habe und es mir schwer fällt Kontrolle auszulassen, kann es sich am Beginn der Phase anfühlen, als würde mir genau in diesen Bereichen, wo ich festhalte, der Boden weggezogen werden.

Nun wird es absolut entscheidend sein, wie ich darauf reagiere! Lasse ich mich in den Strudel der Ängste hineinfallen so kann es buchstäblich sein, dass ich mir vorkomme wie auf einer Hochschaubahn oder lasse ich es zu, dass mich alle alten verkrusteten Strukturen, die unter Umständen auch einengend waren und mein Leben unbeweglich und starr gemacht haben, nun verlassen dürfen, um neuen angepassten, offenen und freien Grundstrukturen und einer erneuerten Basis Platz zu machen.

Wie kann ich nun am besten mit dieser besonderen Energie umgehen:
Stell dir jeden Tag in der Früh, wenn du aufwachst vor du öffnest in dir alle Türen und lässt das pralle Leben an dich heran.
Stell dir einfach vor Uranus wirft dich in einen Wildbach und statt dass du dich wehrst und strampelst, lässt du dich einfach mit der Strömung tragen.
Lass zu dass sich Dinge verändern und strebe selbst in kleinen Bereichen Veränderungen an, indem du nicht in der gleichen Abfolge deine Tätigkeiten z.B. in der Früh erledigst sondern umstellst und es anders machst. Wo auch immer es für dich möglich ist, etwas anders zu tun, dann zu es!! Es hilft dir bewusst und erlöst mit der Uranus im Stier Energie umzugehen.

TIPP:.Wann immer es besonders heftig ist und du das Gefühl hast es wird dir der Boden weggezogen, dann bitte deine Schutzengel bzw. Kryon oder Erzengel Michael um Unterstützung und lass dich ins Vertrauen fallen dass immer nur das Beste zu jeder Zeit für dich geschieht, auch wenn es im Moment nicht so aussehen mag! Alles ist gut!

Im Herzen mit dir verbunden!
Elena Brunner

1 Kommentar:

  1. Danke!! Ich fühle das schon seit tagen. Dass etwas anders ist. Danke!!
    Die Worte helfen mir besser zu verstehen und anzunehmen. Let the Revolution begin..gg

    AntwortenLöschen