Dienstag, 28. Oktober 2014

astrologische Bewusstseinsimpulse bis 3.11.14


Die Zeit ist fordernd, intensiv und lässt uns kaum Ruhepausen. Du hast vielleicht das Gefühl, als wenn ständig hohe Anforderungen an dich gestellt werden. Allerdings kommen diese nicht nur von außen, sondern sehr oft auch aus deinem Inneren.
Deine Sabotageprogramme, die dir vorgaukeln immer alles perfekt machen und alles können zu müssen, sind derzeit deine täglichen Begleiter.
Es liegt an dir inwieweit du dies auch zulässt, dich von ihnen gängeln und beherrschen lässt oder diese als willkommene Möglichkeit erkennst, alte Muster aus deinem Leben zu transformieren und damit auch zu lösen.
Gerade jetzt in der Skorpionzeit bist du immer wieder vor Herausforderungen gestellt, kannst selten wirklich das, was du dir vorgenommen hast, auch wirklich umsetzen. Das Beste, was du tun kannst, ist dich mit all dem was an dich herankommt mutig zu konfrontieren.
Der erste Schritt zur Lösung ist immer das mutige Hinschauen ohne Wenn und Aber und ohne rosaroter Brille. So hast du die Möglichkeit alten Themen auf die Spur zu kommen.
Durch das Annehmen dessen was ist, beginnt bereits der Heilungsprozess tief in dir drin.

Es mag auch durchaus Situationen geben, die so heftig sind, dass eine Lösung nicht sofort sichtbar ist, sondern eher ganz weit weg, weil dich die Erkenntnis mit voller Breitseite erwischt hat. Auch dann ist das einzige Mittel in der Jetzt-Zeit, hinschauen, durchatmen, annehmen….. UND Geduld haben. GEDULD ist momentan eine der wichtigsten Tugenden, denn sie verhilft uns zu wahren und tiefen Lösungen.

Ist der Reifeprozess eines zu lösenden Themas im Inneren abgeschlossen und eine Lösung gefunden, dann bekommst du einen starken Impuls aus deinem Inneren oder einen Gedankenblitz und plötzlich löst sich eine lange währende Spannung in kürzester Zeit auf und du hast Gewissheit was zu tun ist. Es braucht von dir nur den Mut und die Kraft, warten zu "dürfen" bis der Reifeprozess zur Lösung abgeschlossen ist.

Besonders ab heute 11.04 Uhr und morgen Mittwoch sind diese o.a. Themen besonders stark. Es ist auch ein guter Zeitpunkt um auszumisten, aber auch Projekte, Entscheidungen oder Ideen auf Herz und Nieren besonders auf Schwachstellen zu überprüfen. Der Blick ist hier besonders klar und tief und neue konstruktive Schritte sind möglich.

Ab Donnerstag 14.53 Uhr geht der Mond in den Wassermann. Es öffnet sich die Energie und neuer Mut und Fortschritte sind leichter möglich, allerdings ist auch das Tempo sehr hoch und Kontinuität ist Mangelware.
Eine gute Zeit um wieder mal durchzuatmen und sich von innerer Enge und Belastung zu befreien.

Ab Samstag 17.38 Uhr fließt die Energie förmlich in das letzte vereinte Zeichen Fische und lässt alle kreativen und spirituellen Energien in Fluss kommen. Alle Tätigkeiten in diesem Bereich, aber einfach es sich gut gehen lassen, NICHTS TUN, einfach SEIN, ist hier die Devise.
Ab Montag 19.54 Uhr beginnt der Umlauf des Mondes wieder neue mit dem Widder und ein anderes Tempo beginnt….. dazu aber mehr Anfang nächster Woche!
Tief im Herzen mit dir verbunden! Elena

www.astroonline.at

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen