Freitag, 8. April 2016

Die neuen astrologischen Bewusstseinsimpulse Fr. 8.4.16 abends bis So. 10.4.16 "Auszeit vom Trubel und das Leben genießen"



Seit Fr. 8.4.16 8.10 Uhr ist der Mond in das genussfreudige und sicherheitsbezogene vereinte Zeichen des Stiers gegangen und bleibt dort bis einschließlich So. 10.4.16 7.59 Uhr. Nun heißt es entschleunigen, langsamer "treten", sich nicht ständig antreiben und hetzen lassen, sondern einfach mal Pausen einlegen, um genussvoll das Essen zu genießen oder ganz bewusst Bewegung zu machen oder einfach nur faulenzen.
Eine kurze Ruhe-und Regenerationspause sollte jetzt für dich in jedem Fall drin sein. Tue dir jetzt etwas Gutes, bleibe ganz bewusst "stehen" und genieße den Augenblick.

Besonderes Augenmerk richte auf deinen Körper und seine Bedürfnisse.  Besonders empfindlich sind jetzt der gesamte Nackenbereich, deine Stimme und die Bronchien. Sei hier besonders vorsichtig und schütze diese Bereiche vor Kälte, da du sonst schnell eine Erkältung oder auch eine raue Stimme bekommen könntest!

Was dir besonders gut tut: Es sollte jetzt Entspannung und ausatmen regieren. Sei es ausruhen, schlafen, ein wunderbares Essen, in die Natur rausgehen oder dich mit einem lieben Menschen treffen. Alles was mit viel Action zu tun hat, solltest du auf die Zeit nach dem Stier vertagen! Auch ein wunderbares Bad in warmem Wasser oder eine herrliche Massage tun an Stiertagen besonders gut! Generell sind es gute Tage, um die Natur besonders intensiv zu genießen, um durchzuatmen und sich wieder gut zu spüren! Jetzt im zunehmenden Mond (bis Fr. 22.4.2016) wirken alle Maßnahmen besonders nährend und aufbauend!

Jetzt ist auch eine gute Pflanzzeit für alles Wurzelgemüse. Aber aus Erfahrung kann ich sagen, dass Stiertage sehr fruchtbare Tage sind und daher alles beginnt zu spriessen, wenn du es jetzt in die Erde setzt!

Am Samstag, den 19.4.16 verbindet sich der Mond im Stier in einem harmonischen Aspekt mit Pluto und Jupiter.  Einerseits steht mehr Kraft aus der Tiefe zur Verfügung. Wir bekommen ein starkes Gefühl verwurzelt und angekommen zu sein. Andererseits verbindet sich hier die wachstumsfördernde Kraft des Jupiters mit der erdigen und stabilisierenden Kraft des Mondes im Stier.
Ein gut verwurzeltes Gefühl am richtigen Weg zu sein kann hier die Folge sein. Auch ein ganz besonderes Wohlbefinden, das sehr in die Tiefe geht und der bedingungslose Glaube an dich und deine Intuition tragen dich in diesem Zeitraum.

Ich wünsche dir schöne Tage mit viel Gemütlichkeit!
Ich bin im Herzen mit dir verbunden! Elena




Hinweis auf mein WEBINAR Kraftvoller astrologischer Widderabend

am Di. 12.4.16 18 Uhr auf sofengo.
Anmeldung/Info:
https://www.sofengo.de/w/183842


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen